Interessante Funde

Eutypa aspera im Bot. Garten Chemnitz

Am 29.04.2016 fand D. Schulz im Botanischen Garten Chemnitz Eutypa aspera (Nitschke) Fuckel auf dem Stamm einer jungen, gefallenen Ebersche. Die Art ist nicht in der Checklist von Sachsen enthalten. Auf der Deutschlandkarte der DGfM…


Diaporte impulsa in Chemnitz gefunden

Diaporthe impulsa (Cooke & Peck) Sacc. Ebereschen-Stromakugelpilzchen (ist mein „Arbeitstitel“) Am 01.04.2016 fand D. Schulz im Botanischen Garten Chemnitz an einem Ebereschenast eines kleinen gestürzten Baumes diesen wohl recht seltenen Pilz. In der Checklist von…


In Chemnitz wiedergefunden

In dem Sammelgebiet, das ich 2015 begann zu untersuchen, fand ich am 27.12. Pseudomassaria sepincoliformis (DE NOT.) ARX auf der Ranke eines Wildrosenstrauches. Nach der Checklist von Sachsen ist die Art nach 1913 nicht mehr…


Kein Bild vorhanden

Neuer Ascomycet

Am 27.10.2015 erhielt eine neue Pilzart, die von P. Welt entdeckt wurde – ein kleiner Becherling – den Namen Paratrichophaea chemnitziensis P. WELT.


Cystolepiota cystidiosa

Zweitfund für Sachsen im Botanischen Garten Chemnitz

Im Tropenhaus des Botanischen Gartens Chemnitz fand D. Schulz am 22.01.2015 Cystolepiota fumosifolia (MURRILL) VELLINGA = Cystolepiota cystidiosa (A.H. SM.) BON (Verkahlender Mehlschirmling). Es ist viel Glück für so einen Fund nötig. Meist fallen hier Pilze…



In neuerer Zeit in Sachsen wieder gefunden

Melanconis alni Tul. & C. Tul., Weißmündiges Erlen-Kugelpilzchen wurde am 17.10.2013 im Botanischen Garten Chemnitz an einem Schwarz-Erlenast von D. Schulz nachgewiesen. Im Bild Asci mit Sporen. Sporen haben Anhänsel. Ein Teilstrich 0,22 ym


Umstrittener Rindenpilzfund

Wenn man die beiden Arten, Byssocorticium pulchrum (LUNDELL) M. P. CHRIST und Byssocorticium atrovirens (FR.) BONDARTSEV & SINGER, unterscheidet, dann handelt es sich bei dem Fund von B. Mühler, wegen der größeren Sporen, um die…


Seltener Porlingsfund

Diesen Eschen-Porenschwamm, Perenniporia fraxinea (BBULL. : FR.) RYVARDEN, fand D. Schulz am 19.08.2003 an einem Straßenbaum in Chemnitz an der Kreuzung P.-Jäkel-/Erzbergerstr., am Grund eines lebenden Ahornbaumes. Die Art wurde bisher in Sachsen kaum gefunden…


Hypholoma tuberosum

Nicht nur für Chemnitz neu

Diese Pilzart wuchs über längere Zeit fast massenhaft im neuen Tropenhaus des Botanischen Gartens Chemnitz. In der mir zur Verfügung stehenden Literatur fand ich diese Art nicht und suchte deshalb im Internet. Ich fand eine…